Startseite>Raspberry Pi Geek>Raspberry Pi Geek 01/2014

Raspberry Pi Geek 01/2014

Titelthema: RasPi im WLAN

Heftcover Ausgabe 01/2014

Auch abseits von Bastellösungen macht der Raspberry Pi eine gute Figur: So eignet er sich durch seinen geringen Stromverbrauch ideal als rund um die Uhr einsatzbereiter, zentraler Dienste-Lieferant im heimischen Netzwerk.

Das reicht von der Verwendung als DHCP/DNS-Server über das Bereitstellen der per Funkmodul bezogenen präzisen Uhrzeit oder von Boot-Images via PXE bis hin zum Einsatz für ein raum- und stockwerkübergreifendes Multi-Access-Point-WLAN oder als Backup-Server im Time-Capsule-Stil.

Die Themen im Raspberry Pi Geek Ausgabe 01/2014:

  • Architektur-Emulation: RasPi-Images unter Linux selbst bauen
  • Windows-Ersatz: RasPi als Thin-Client
  • Just for Fun: Retro-Gaming mit dem Raspberry Pi

Artikel

Veranstaltungsbericht: Pi and More 4 in Luxemburg

Ohne Grenzen

Marko Dragicevic

Am 9. November 2013 fand der ursprünglich in Deutschland gestartete Raspberry-Pi-Jam "Pi and More" erstmals in Luxemburg statt. Raspberry Pi Geek war vor Ort.

mehr...
Die wichtigsten RasPi-Jams in Asien

Ferne Länder

Marko Dragicevic

Der RasPi ist ein internationales Phänomen: Weltweit regt er Menschen zu kreativen Ideen an. Auch in Asien, dem bevölkerungsreichsten Kontinent der Erde, haben bereits einige Jams stattgefunden.

mehr...
Aktuelle Software im Kurztest

Angetestet

Redaktion

Mit Gadmin-Samba 0.2.9 stellen Sie Dateifreigaben für Windows-Rechner bereit, ohne dazu umständlich per Editor Konfigurationsdateien bearbeiten zu müssen.Auf dem RasPi spielt der leichtgewichtige Webserver Lighttpd 1.4.31 seine Qualitäten voll aus. Er bietet alle wichtigen Funktionen, wird von vielen CMS unterstützt und benötigt nur minimale Systemressourcen.Mit Sslh 1.13 bündeln Sie alle wichtigen Dienste für eine sichere Kommunikation hinter einem einzigen Port. Das spart Konfigurationsarbeit an der heimischen Firewall und hebelt die Beschränkungen vieler Provider aus.Der leistungsfähige Netzwerk-Manager Wicd 1.7.2.4 lässt sich intuitiv bedienen und erlaubt damit das schnelle und unkomplizierte Konfigurieren von Netzwerkverbindungen aller Art.

mehr...
Multi-Installer NOOBS für Raspberry Pi

Einfach einfach

Ferdinand Thommes

Der Bootmanager NOOBS hilft dabei, mehrere Betriebssysteme auf eine SD-Karte für den RasPi zu installieren, ohne dazu gleich tief in die Materie abtauchen zu müssen.

mehr...
Fernsitzungen vom Raspberry Pi

Umgelenkt

Harald Zisler

Dank etablierter Techniken setzen Sie im Handumdrehen einen Raspberry Pi als Thin Client auf.

mehr...
Pi-Point: Raspberry Pi als WLAN-Zugangspunkt

Freier Zutritt

Christian Immler

Zusammen mit einem unterstützten WLAN-Stick machen Sie aus dem Raspberry Pi einen WLAN-Access-Point, über den Sie mit Mobilgeräten auf das eigene LAN oder das Internet zugreifen.

mehr...
Erweiterte WiFi-Flächenabdeckung mit einem RasPi-AP-Verbund

Funkfeuer

Werner Hein

Wenn das WLAN im Eigenheim klemmt oder ganz aussetzt – sei es wegen Signaldämpfung durch armierte Geschossdecken oder aufgrund des störenden Funkkanal-Dickichts aus der Nachbarschaft – dann verhilft ein Funknetz aus mehreren RasPis preisgünstig wieder zu voller Wireless Fidelity.

mehr...
Raspberry Pi als Funkuhr und NTP-Stratum-1-Zeitserver

Chronometer

Werner Hein

Mit einem DCF77-Funkempfängermodul ausgestattet, bezieht der RasPi nicht nur eine präzise Uhrzeit für alltägliche Anwendungen, sondern stellt diese auch im Netzwerk zur Verfügung.

mehr...
Das RasPi-Kamera-Modul: Grundlagen

Auge des Pis

Marko Dragicevic

Das offizielle Kamera-Modul für den Raspberry Pi bietet ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit dem Board erweitern Sie den Minirechner zum Fotoapparat oder Camcorder – und noch vieles mehr.

mehr...
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABE Print-Ausgaben Digitale Ausgaben
ABONNEMENTS Print-Abos Digitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland