Startseite>Daten und Partitionen effektiv sichern
Aus Raspberry Pi Geek 04/2019

Daten und Partitionen effektiv sichern (Seite 3)

Abbildung 2: Die Logdatei von Hcron zeigt an, dass das Backup-Event wie geplant um 11:55 Uhr ausgeführt wurde.

Abbildung 2: Die Logdatei von Hcron zeigt an, dass das Backup-Event wie geplant um 11:55 Uhr ausgeführt wurde.

Alle anderen Standardeinstellungen in den Konfigurationsdateien können Sie übernehmen. Da Hcron sich mit dem Konto desjenigen Benutzers einloggt, der den Befehl ausführen soll, brauchen Sie noch einen funktionierenden SSH-Dienst, um eine Anmeldung ohne Passworteingabe zu ermöglichen. Die SSH-Konfigurationsdatei ~/.ssh/config sollte dazu so aussehen wie in Listing 6 gezeigt.

Listing 6

# ~/.ssh/config
Host Hostname
  StrictHostKeyChecking no
  BatchMode yes

In der Vorgabe ist unter Raspbian der SSH-Dienst deaktiviert. Sie aktivieren ihn mithilfe des Tools Raspi-config unter Interfacing Options | SSH. Um zu überprüfen, ob SSH funktioniert, geben Sie den Befehl aus der ersten Zeile von Listing 7 ein. Anschließend generieren Sie einen SSH-Schlüssel (Zeilen 2 bis 4).

Listing 7

$ ssh Hostname date
$ ssh-keygen
$ cd ~/.ssh
$ cat id_rsa.pub >> authorized_keys

Des Weiteren brauchen Sie ein eigenes Verzeichnis für die Events des Users, der in hcron.allow erscheint. Da per Konvention der Event-Ordner in einem übergeordneten Verzeichnis liegen muss, der die Domain als Namen hat, ermitteln Sie diese mit dem Befehl aus der ersten Zeile von Listing 8.

Dann legen Sie das korrespondierende Events-Verzeichnis an (Zeile 2). Dort erzeugen Sie mithilfe des Kommandos hcron-event eine leere Event-Datei (in unserem Beispiel heißt sie event-backup.txt), die bereits die wichtigsten Schlüssel beinhaltet (Zeile 3).

Listing 8

$ hcron-info --fqdn
raspberrypi
$ mkdir -p ~/.hcron/raspberripi/events
$ hcron-event ~/.hcron/raspberripi/events/event-backup.txt
[... Event-Datei befüllen ...]
$ hcron-info allowed
yes
$ hcron-info es
accepted::/event-backup.txt

In der Tabelle “Hcron-Schlüssel” finden Sie eine Übersicht häufig verwendeter Hcron-Schlüssel. Bei den Angaben für den Ausführungszeitpunkt dürfen Sie statt eines numerischen Werts auch ein Sternchen als Platzhalter angeben. So tragen Sie etwa when_month=* ein, wenn der Event in jedem Monat ausgeführt werden soll.

Schlüssel

Funktion

Pflichtangaben

host

Hostname

command

auzuführender Befehl

notify_email

E-Mail-Adresse für Benachrichtigung

notify_message

Benachrichtigungstext

when_month

Ausführung: Monat (1 bis 12)

when_day

Ausführung: Tag des Monats (1 bis 31)

when_hour

Ausführung: Stunde (0 bis 23)

when_minute

Ausführung: Minute (0 bis 59)

when_dow

Ausführung: Wochentag (0 bis 6, 0 = Sonntag)

Optionale Angaben

as_user

Benutzerkonto zum Ausführen des Befehls

failover_event

alternativer Event bei Scheitern

next_event

nächsten Event nach dem erfolgreichen Start eines Events ausführen

notify_subject

Betreff der E-Mail-Benachrichtigung

when_year

Ausführung: Jahr (2000 bis 2050)

Um einen Hcron-Event für Backup-Manager zu erstellen, der täglich um 21:10 Uhr einen Sicherungslauf vornimmt, tragen Sie in event-backup.txt die in Listing 9 gezeigten Schlüssel und Werte ein.

Nach dem Speichern der Datei fragt Hcron Sie, ob es den Scheduler neu starten soll, was Sie durch einen Druck auf [Y] bestätigen. Wenn Sie später eine existierende Event-Datei nachbearbeiten, müssen Sie lediglich den Hcron-Scheduler mit hcron-reload erneut starten, um Hcron die Änderungen mitzuteilen.

Listing 9

# event-backup.txt
as_user=pi
host=raspberrypi
command=sudo backup-manager
[email protected]
notify_message=done
when_month=*
when_day=*
when_hour=21
when_minute=10
when_dow=*

Zu guter Letzt überprüfen Sie mit den Aufrufen aus den Zeilen 6 und 8 von Listing 8 noch einmal, ob der aktuelle Nutzer auch wirklich Hcron-Events ausführen darf und um welche es sich dabei handelt. Passt hier alles, erfolgt ab jetzt das automatische Backup zu den von Ihnen vorgegebenen Zeitpunkten.

Fazit

Die hier vorgestellten Methoden genügen normalerweise, um ein Raspbian-System regelmäßig zu sichern. Anders als beim Einsatz von Cron muss der Raspberry Pi mit Hcron nicht rund um die Uhr laufen, um bei den Jobs nicht ins Straucheln zu kommen.

Mit Anacron existiert zwar eine Scheduler-Alternative [10], die auch greift, wenn der RasPi nicht nonstop seinen Dienst versieht. Dessen Konfiguration funktioniert jedoch wie die von Cron mit fixen Stellen für die Stunden, Minuten etc. im Aufruf. Zwar vergisst man im Lauf der Zeit auch die Namen der Schlüssel für die Event-Datei, doch fügt Hcron für Sie die wichtigsten Schlüssel beim Erstellen eines neuen Events automatisch ein.

Falls Sie aber unbedingt einen Cron-ähnlichen Scheduler verwenden möchten, dann empfiehlt sich Fcron [11], der die Vorteile von Cron und Anacron vereint. 

DIESEN ARTIKEL ALS PDF KAUFEN
EXPRESS-KAUF ALS PDFUmfang: 6 HeftseitenPreis €0,99
(inkl. 19% MwSt.)
€0,99 – Kaufen
RASPBERRY PI GEEK KAUFEN
EINZELNE AUSGABE Print-Ausgaben Digitale Ausgaben
ABONNEMENTS Print-Abos Digitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland