Startseite>Raspberry Pi Geek>Raspberry Pi Geek 04/2015

Ausgabe 04/2015: RasPi im Netz

Heftcover Ausgabe 04/2015

Der Raspberry Pi eignet sich auf vielfache Weise für den Einsatz in einem Netzwerk: Sei es als kleiner Fileserver, als zentraler Knoten in einem Netzwerk von Sensoren oder als Schaltzentrale fürs Monitoring. Dabei gilt es abzuwägen, wie gut sich die im Resultat doch limitierte Hardware für den jeweiligen Einsatz eignet. Immerhin hat sich rund um den cleveren Mini-PC ein Zoo von Nachbauten bebildet. Diese haben sehr unterschiedliche Stärken und sind daher für ein bestimmtes Projekt unter Umständen besser geeignet, als das Original. Über die Stärken und Schwächen der Mitbewerber liegen, und über viele weitere Themen berichten wir in der aktuellen Ausgabe.

  • Übertakten ohne die Hardware zu gefährden
  • Intelligenter Wecker mit Licht- und Toneffekten
  • XBee-Sensoren vernetzen und zentral steuern
  • Banana-Pi-Router im Praxistest
  • Windows 10 IoT Core auf dem RasPi

Artikel

Editorial 04/2015

To Pi or not to Pi

Jörg Luther

Darf ein Magazin, das "Raspberry Pi Geek" heißt, nur über das britische Original schreiben, oder ist auch ein Blick über den Tellerrand auf andere preiswerte Single-Board-Computer erlaubt? Das will Chefredakteur Jörg Luther diesmal von den Lesern wissen und lobt dazu ein Gewinnspiel aus.

mehr...
Neue Software im Kurztest

Angetestet

Uwe Vollbracht

Log Navigation 0.7.3 erleichtert durch Farben die Orientierung in Log-Files, Netrw 1.3.2 schubst serverlos Daten übers Netz, Tinyproxy 1.8.3 bietet eine schlanke Proxy-Alternative, Vnstat 1.14 erfasst den Datendurchsatz im Netzwerk.

mehr...
Fünf Alternativen zum Raspberry Pi

Kampf der Klonfrüchte

Bernhard Bablok

Die RasPi-Konkurrenz aus Fernost lockt mit mehr und schnelleren Kernen, größerem Speicher und mehr Anschlüssen – aber lohnt sich ein Umstieg wirklich?

mehr...
RasPi-Images mit Windows, Mac und Linux auf SD-Karte schreiben

Wie gemalt

Christoph Langner

Das System für den Raspberry Pi kommt nicht auf DVD, sondern in Form von Images, die Sie auf die Speicherkarte des Mini-Rechners bannen. Wir erklären, wie Sie das unter Windows, Mac OS X und Linux bewerkstelligen.

mehr...
RasPi via Pi Control überwachen und steuern

Unter Kontrolle

Christoph Langner

Professionelle Monitoring-Lösungen wie Munin eignen sich zwar auch für den Raspberry Pi, doch das Einrichten der Software verlangt einiges Know-how. Leichter geht es mit Pi Control.

mehr...
Nvidia GameStream mit dem Raspberry Pi

Verbunden

Pascal Tippelt

Der Raspberry Pi bietet viele Einsatzmöglichkeiten, aber für Hardcore-Gamer hat er wenig in petto. Doch im Zusammenspiel mit einem Gaming-PC mit Nvidia-Grafikkarte und Limelight mutiert der RasPi flugs zum GameStream-Empfänger.

mehr...
Angetestet: Windows 10 IoT Core auf dem Raspberry Pi 2

Schräges Fenster

Alexander Merz

Microsoft bringt Windows 10 auch auf den Raspberry Pi 2. Eine Alternative zu Linux bietet Win10 IoT Core aber nicht, denn Microsoft hat alles getan, um den typischen Pi-Nutzer abzuschrecken, wie unser erster Test zeigt.

mehr...
OpenMediaVault als NAS-Distribution für den Raspberry Pi

Netztresor

Christoph Langner

Zwar glänzt der RasPi nicht gerade mit atemberaubender Netzwerkleistung, doch für viele Anwendungsfälle reicht ein RasPi-NAS locker aus. Mit OpenMediaVault machen Sie mit wenigen Mausklicks in einer webbasierten Oberfläche aus einem Mini-Rechner einen stromsparenden Netzwerkspeicher.

mehr...
Die Kodi-Distributionen OpenELEC und Xbian im Vergleich

Paketiert

Christoph Langner

Das Kodi-Mediacenter gibt es für Windows, Mac und Linux. Auch auf Android, iOS oder Apple-TV ist die Software zu Hause. Soll ein Raspberry Pi die Funktion eines kosten- und stromsparenden Mediacenters übernehmen, dann greifen Sie am besten zu einer Kodi-Distribution wie OpenELEC oder Xbian.

mehr...
Die CPU des OpenELEC-Raspberry-Pi übertakten

Schneller!

Christoph Langner

Der Raspberry Pi glänzt nicht gerade mit überbordender Rechenleistung. Damit die oft aufwendigen Animationen von Kodi und das Abspielen hochauflösender Videos ihn nicht überfordern, dürfen Sie ihn übertakten – mit offiziellem Segen.

mehr...
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABE Print-Ausgaben Digitale Ausgaben
ABONNEMENTS Print-Abos Digitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland