Startseite>Plattformunabhängige Werkzeugsammlung Swiss File Knife
Aus Raspberry Pi Geek 02/2015

Plattformunabhängige Werkzeugsammlung Swiss File Knife (Seite 3)

$ sfk filter server.log "-ls+Error"

Bei -ls+Error handelt es sich nicht etwa um einen regulären Ausdruck, sondern um ein SFK-spezifisches Muster. Dessen Aufbau erklärt die recht umfangreiche Online-Hilfe, die Sie über sfk filter abrufen. Im obigen Beispiel steht ls für “line start”, also den Anfang einer Zeile. Um alle Zeilen ausgeben zu lassen, in denen irgendwo Error vorkommt, verwenden Sie zwei Pluszeichen:

$ sfk filter server.log "++Error"

Wie der Name des Kommandos dezent andeutet, kann filter auch Texte verändern. So ersetzt der folgende Befehl in der Datei super.txt jedes super durch toll:

$ sfk filter super.txt -rep "_super_toll_"

Das Kommando zeigt dabei die Änderungen zunächst nur auf der Standardausgabe an (Abbildung 6). Um sie in die Textdatei zu schreiben, müssen Sie noch den Parameter -yes bemühen; alternativ erstellen Sie eine neue Textdatei (Listing 1).

Abbildung 6: Das Kommando »find« ersetzt hier die Zeichenkette »super« durch »toll«, wobei es weder Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt, noch einzelne Worte beachtet.

Abbildung 6: Das Kommando »find« ersetzt hier die Zeichenkette »super« durch »toll«, wobei es weder Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt, noch einzelne Worte beachtet.

Listing 1

 

$ sfk filter -yes super.txt -write -to toll.txt -rep "_super_toll_"

Ins Netz gegangen

SFK kümmert sich nicht nur um Dateien, sondern bietet auch einige nützliche Netzwerkkommandos. So fragen Sie etwa mit sfk ip die aktuelle Netzwerkadresse des Rechners ab.

Zu den eingebauten Kommandos zählen auch wget und ftp, wobei Sie sich durch die Namen nicht verwirren lassen sollten. So kann das SFK-“Wget” Dateien lediglich via HTTP herunterladen (Listing 2). Die umfangreichen Funktionen seines GNU-Namensvetters bietet es nicht; weder setzt es abgebrochene Downloads fort, noch arbeitet es rekursiv. Auch bei SFKs ftp handelt es sich nur um einen rudimentären FTP-Client.

Listing 2

 

$ sfk wget http://download.opensuse.org/distribution/13.2/iso/openSUSE-13.2-DVD-x86_64.iso

Immerhin enthält SFK einen einfachen Web- und FTP-Server. Beide lassen sich ohne große Konfiguration aufsetzen, ein sfk httpserv respektive ./sfk ftpserv genügt. Alle für den Zugriff benötigten Daten vermelden die beiden Dienste im Terminal. Sie beenden die Server jeweils über [Strg]+[C].

Abbildung 7: Der Webserver lauscht standardmäßig an Port 8080 und liefert hier die Inhalte des »Musik«-Verzeichnisses aus.

Abbildung 7: Der Webserver lauscht standardmäßig an Port 8080 und liefert hier die Inhalte des »Musik«-Verzeichnisses aus.

Sowohl der FTP- als auch der HTTP-Server gestatten nach dem Start umgehend Lesezugriff auf die Inhalte des aktuellen sowie sämtlicher darin enthaltenen Verzeichnisse (Abbildung 7). Das ermöglicht zwar einerseits einen unkomplizierten Dateiaustausch, anderseits dürfen beliebige Benutzer auf die Daten zugreifen. Schränken Sie daher nach Möglichkeit über weitere Parameter den Zugriff ein.

Das gelingt beispielsweise mit dem Parameter -user. So sorgt der Befehl sfk ftpserv -user=hans dafür, dass sich nur Benutzer mit dem Username hans am FTP-Server anmelden können. Weitere mögliche Parameter spucken die Befehle sfk webserv -help und sfk ftpserv -help aus.

Fazit

SFK hilft allen, die häufig komplexe Datei-, Text- und Netzwerkarbeiten im Terminal ausführen müssen. Die Syntax fällt gewöhnungsbedürftig aus, zudem spielt die Reihenfolge der Parameter eine wichtige Rolle. Neulinge dürften deshalb häufig die Online-Hilfe wälzen. Die lässt zwar eine Einführung vermissen, ist im Gegenzug aber äußerst ausführlich und lässt kaum Fragen offen. Wer sich mit den Eigenheiten von Swiss File Knife anfreundet, kommt jedoch in vielen Lebenslagen ohne zusätzliche Tools aus. Obendrein lässt sich SFK auf einem USB-Stick überallhin mitnehmen und läuft mit identischer Syntax unter Linux, Mac OS X und Windows. 

DIESEN ARTIKEL ALS PDF KAUFEN
EXPRESS-KAUF ALS PDFUmfang: 6 HeftseitenPreis €0,99
(inkl. 19% MwSt.)
€0,99 – Kaufen
RASPBERRY PI GEEK KAUFEN
EINZELNE AUSGABE Print-Ausgaben Digitale Ausgaben
ABONNEMENTS Print-Abos Digitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland