Startseite>Raspberry Pi Geek>Raspberry Pi Geek 04/2020

Raspberry Pi Geek 04/2020

Titelthema: Headless

Heftcover Ausgabe 04/2020

Oft läuft der RasPi fernab von Monitor und Tastatur, sammelt Daten, filtert Pakete, überwacht Sensoren oder liefert Multimediadaten aus. Dabei gibt es verschiedene Ansätz, um den Mini-PC auf diesen Betrieb vorzubereiten -- vom Einrichten der Software per Hand bis hin zu Spezial-Distributionen, die die passende Konfiguration gleich mitbringen. Darüber hinaus lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

  • Pi Zero zum ultimativen USB-Gadget umbauen
  • Autonomer Touchscreen Adafruit PyPortal mit CPU, WLAN und Sound
  • Portierbare Programme entwicklen mit CircuitPython
  • Digital Signage mit 4K-Videos auf dem RasPi4

Artikel

Info-beamer Pi spielt 4K-Auflösung und HEVC-Videos

Besser informiert

Christoph Langner

Mithilfe der Digital-Signage-Lösung Info-beamer Pi lassen sich mehrere RasPis in zentral gesteuerte Infoanzeigen verwandeln.

mehr...
Pixtend-eIO-Erweiterung steuert Fischertechnik-Kugelbahn

Kugelkarussell

Martin Mohr

Die Erweiterungsmodule der Pixtend-eIO-Reihe erlauben das komfortable Ansteuern über Python. In Verbindung mit einem pneumatischen Antrieb lädt es eine Kugelbahn vollautomatisch nach.

mehr...
Pi Zero als universeller USB-Stick

Multitool

Bernhard Bablok

Mit ein paar Handgriffen verwandelt sich ein Pi Zero in einen universellen USB-Stick und emuliert gleichzeitig Speicher, serielle Schnittstelle, Ethernet und mehr.

mehr...
Adafruits PyPortal im Test

Display de luxe

Bernhard Bablok

Anders als normale Displays für den RasPi bringt der Touchscreen PyPortal von Adafruit eine autonome Umgebung samt Mikroprozessor, Soundausgabe und WLAN-Anbindung mit.

mehr...
RaspBee erweitert den RasPi zum Zigbee-Hub für das Smart Home

Schaltzentrale

Erik Bärwaldt

Statt viel Geld für inkompatible Steuergeräte verschiedener Hersteller auszugeben, bauen Sie mit RaspBee und einem Raspberry Pi Ihr Smart Home deutlich günstiger auf.

mehr...
I2C-Workshop (Teil 30): I/O-Expander-Baustein MCP23017

Intelligenter Anbau

Martin Mohr

Mit dem MCP23017 verschaffen Sie dem RasPi mehr Möglichkeiten, weil er den Mini-Rechner mit weiteren Modulen verbindet.

mehr...
CircuitPython auf dem RasPi einsetzen

Einer für alle(s)

Bernhard Bablok

Die Laufzeitumgebung CircuitPython läuft auf so gut wie allen Kleinstrechnern und auch Mikrocontrollern, womit sie sich perfekt zum plattformübergreifenden Programmieren eignet.

mehr...
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABE Print-Ausgaben Digitale Ausgaben
ABONNEMENTS Print-Abos Digitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland