Startseite>Raspberry Pi Geek>Raspberry Pi Geek 03/2015

Raspberry Pi Geek 03/2015

Titelthema: Raspberry Pi 2

Heftcover Ausgabe 03/2015

Schneller, als erwartet hat die Raspberry Pi Foundation das neue Modell des Mini-PCs auf den Markt gebracht: Eine Quad-Core-CPU und 1 GByte RAM vesprechen endlich den Performanceschub, den viele Anwender sehnsüchtig herbeigesehnt haben. Darüber hinaus ermöglicht es die neue ARMv7-Architektur zum ersten Mal, Distribtionen wie Debian und Ubuntu direkt aus deren Repositories zu installieren. Alles in bester Ordnung also? Es gibt auch ein paar Pferdefüße. Welche das sind und vieles mehr zum aktuellen Modell und weiteren Themen lesen Sie in der neusten Ausgabe.

  • Alles rund um die neue Version 2 des Mini-PCs
  • Die besten Extensions für den RasPi
  • Ubuntu auf dem RasPi 2 installieren
  • Private Cloud mit wenigen Mausklicks aufsetzen
  • Temperatursensor auslesen und bei Grenzwerten Alarm ausgeben

Artikel

Editorial RPG 03/2015

Citius, altius, fortius

Christoph Langner

Als die Raspberry Pi Foundation das überarbeitete Modell B+ präsentierte, waren durchaus einige RasPi-Fans ein wenig enttäuscht. Die vier USB-Ports und die stabilere Stromversorgung kamen vielen Bastlern gelegen, doch die RasPi-Community wartete sehnlich auf ein Modell mit mehr Leistung. Der unerwartet schnell präsentierte Raspberry Pi 2 versöhnt die Gemeinschaft nun wieder.

mehr...
Aktuelle Software für den Raspberry Pi im Kurztest

Angetestet

Uwe Vollbracht

Datei-Wächter Filemonitor 2.4.1, Logfile-Wachhund Logwatch 7.4.2 Beta, Browser-Shell Phpshell 2.4, Infosammler Phpsysinfo 3.2.1

mehr...
Der Raspberry Pi 2 und sein Vorgänger im Vergleich

Erhöhter Puls

Maximilian Batz

Der Raspberry Pi ist ein Welterfolg. Die zweite Generation beseitigt nun viele Schwachpunkte, es bleibt aber trotzdem Raum für weitere Verbesserungen.

mehr...
Der neue Raspberry Pi 2 im Vergleich mit dem Odroid-C1

Wettkampf der Zwerge

Dr. Udo Seidel

Wer sich für einen Mini-PC entscheidet, darf nicht allein auf die Leistungsdaten schielen. Das zeigt ein Vergleich zwischen Raspberry Pi 2 und dem kraftvollen Newcomer Odroid-C1.

mehr...
Erweiterungen für den Raspberry Pi

Nützliche Anbauten

Tim Schürmann

Findige Tüftler spendieren dem Raspberry Pi nützliche bis kuriose Hardware-Erweiterungen. Der Artikel liefert eine Übersicht der wichtigsten Zusatzplatinen und gibt Einblick in die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des ARM-Winzlings.

mehr...
Echtzeituhr-Modul DS3231 sorgt für genaue Zeitangaben

Zeit ist relativ

Martin Mohr

Wenn's um die genaue Zeit geht, dann gerät der Raspberry Pi schnell ins Schleudern. Die fehlenden Echtzeituhr verpassen Sie dem Mini-PC bei Bedarf kostengünstig und mit wenigen Handgriffen.

mehr...
Zwei Ubuntu-Betriebssysteme auf dem Raspberry Pi 2

Richtig beerig

Ferdinand Thommes

Canonical zögerte lange mit einem Image für den Raspberry Pi. Mit der zweiten Pi-Generation ändert sich dies: Gleich zwei Ubuntu-Systeme sind auf die Himbeere gekommen – eins für den Desktop und eins für die Cloud.

mehr...
Mit Ubos eine private Cloud aufsetzen

Du bist der Boss

Ferdinand Thommes

Immer mehr Menschen möchten die Kontrolle über ihre Daten behalten. Der Weg zur eigenen Cloud fällt kaum leichter als mit Ubos – und das ganz ohne grafische Oberfläche.

mehr...
Mit Kodi ein kleines Mediacenter aufbauen

Flimmerkiste mit Himbeergeschmack

Tim Schürmann

Mit der kostenlosen Software Kodi verwandelt sich ein RasPi in ein Mediacenter mit schicker Oberfläche – und hat darüber hinaus noch einiges mehr zu bieten.

mehr...
Raspberry Pi als echten Web- und Mailserver einsetzen

Postfach im Griff

Martin Mohr

Selbst ausgewachsene Aufgaben wie einen Mailserver stemmt der RasPi, wenn Sie die Ressourcen im Blick behalten und beim Setup aufpassen.

mehr...
DIESES HEFT KAUFEN
EINZELNE AUSGABE Print-Ausgaben Digitale Ausgaben
ABONNEMENTS Print-Abos Digitales Abo
TABLET & SMARTPHONE APPS
Deutschland