2013

Kurzbeschreibung:

Hier finden Sie alle Ausgaben des Jahres 2013

Beschreibung:

Einzelne Magazinartikel können frei gelesen werden, andere können gekauft und als PDF herunter geladen werden.

Raspberry Pi Geek 06/13

06/2013

Auch die neue Ausgabe des ersten deutschen Magazins rund um den Mini-PC Raspberry Pi bietet wieder einen vielseitigen Themen-Mix für Anwender vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen. Einen Schwerpunkt bilden diesmal Lösungen, mit denen sich die Abhörprogramme von NSA und Co. aushebeln lassen.

Die Themen im Raspberry Pi Geek Ausgabe 06/2013:

  • Overclocking, RAM-Sharing, I/O-Optimierung
  • PiStore mit Apps für RasPis
  • Raspberry Pi: Tor-Router, Game- und Foto-Server, Alternativen

Raspberry Pi Geek 05/13

05/2013

Im Sturm hat der Raspberry Pi das Herz der Community erobert, über eine Million Exemplare haben die Macher bereits verkauft. Eben Upton, der Gründungsvater des RasPi-Projekts, hat mit seinem Team IT-Geschichte geschrieben. Auch in Deutschland haben sich in den letzen Monaten viele Projekte und Veranstaltungen rund um den Mini-PC gebildet.

Mit der deutschsprachigen Zeitschrift Rasperry Pi Geek gibt es endlich eine feste Anlaufstelle für alle, die sich hierzulande mit dem RasPi beschäftigen. Ab heute berichten wir alle zwei Monate über neue Projekte, neue Zusatz-Hardware und zeigen in vielen Workshops, was Sie mit dem spannenden Stück Technik anfangen können.

In Ausgabe 05/2013 geht es um RasPi-Hacks und Projekte für Einsteiger und Fortgeschrittene.

  • Projekte für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • die besten Distributionen
  • Raspberry Pi: Grundlagen, Home-Server, Multimedia, Messen & Regeln

Seit dem 1. August liegt die erste Ausgabe am Kiosk - randvoll mit spannenden und nützlichen Beiträgen, die Ihnen dabei helfen, dem kleinen Computer Leben einzuhauchen.

Aktuelle Ausgabe

04/2019
TV & Multimedia

Diese Ausgabe als PDF kaufen

Preis € 9,99
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Neuigkeiten

  • Finger weg

    Ein Temperatursensor verrät, ob Sie einen Gegenstand gefahrlos berühren dürfen. Beim Messen brauchen Sie dabei noch nicht einmal Kontakt zum Objekt.

  • Aus einer Hand

    Um einen Mikrocontroller zu programmieren, genügt ein Raspberry Pi. Wir zeigen, was Sie dazu noch benötigen.

  • Im Gleichtakt

    Synchronisierte Live-Loops und selbst erstellte Funktionen helfen dabei, Sonic Pi wie ein Live-Instrument zu spielen.

  • Mach mal

    Das Ftduino-Modul schlägt die Brücke zu Fischertechnik und ermöglicht es unter anderem, einen Drei-Achsen-Roboter anzusteuern.

  • Eleganter Diener

    Jeden Morgen dieselben Handgriffe, um zu sehen, ob die S-Bahn fährt und wie das Wetter wird? Ein cleverer Infoscreen auf RasPi-Basis automatisiert den Vorgang.

  • Bienenflüsterer

    Bienenzüchter, die ihre Völker besser kennenlernen möchten, müssen die fleißigen Insekten nicht pausenlos stören. Mit einem Raspberry Pi und verschiedenen Sensoren überwachen sie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und bald auch das Gewicht des Bienenstocks.

  • Beerige Musik

    Für echten Hi-Fi-Sound braucht es mehr als einen kleinen Bluetooth-Brüllwürfel. Mit Volumio und einem Raspberry Pi rüsten Sie Ihre klassische Hi-Fi-Anlage mit smarten Funktionen auf.

  • Ton ab!

    Auf den ersten Blick erscheint der RasPi zu schwachbrüstig für den Betrieb leistungshungriger DAW-Software. Doch der Schein trügt.

  • Himbeer-TV

    Der DVB TV µHAT rüstet den Raspberry Pi mit einem DVB-T/T2-Tuner auf. Die deutsche TV-Landschaft schränkt dessen Möglichkeiten allerdings ein.

  • Git à la RasPi

    Mit wenigen Handgriffen zum Git-Hoster: Die dezentrale Arbeitsweise von Git erleichtert in Kombination mit der Netzwerkfähigkeit des RasPi das Verwalten von Quellcode.