2013

Kurzbeschreibung:

Hier finden Sie alle Ausgaben des Jahres 2013

Beschreibung:

Einzelne Magazinartikel können frei gelesen werden, andere können gekauft und als PDF herunter geladen werden.

Raspberry Pi Geek 06/13

06/2013

Auch die neue Ausgabe des ersten deutschen Magazins rund um den Mini-PC Raspberry Pi bietet wieder einen vielseitigen Themen-Mix für Anwender vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen. Einen Schwerpunkt bilden diesmal Lösungen, mit denen sich die Abhörprogramme von NSA und Co. aushebeln lassen.

Die Themen im Raspberry Pi Geek Ausgabe 06/2013:

  • Overclocking, RAM-Sharing, I/O-Optimierung
  • PiStore mit Apps für RasPis
  • Raspberry Pi: Tor-Router, Game- und Foto-Server, Alternativen

Raspberry Pi Geek 05/13

05/2013

Im Sturm hat der Raspberry Pi das Herz der Community erobert, über eine Million Exemplare haben die Macher bereits verkauft. Eben Upton, der Gründungsvater des RasPi-Projekts, hat mit seinem Team IT-Geschichte geschrieben. Auch in Deutschland haben sich in den letzen Monaten viele Projekte und Veranstaltungen rund um den Mini-PC gebildet.

Mit der deutschsprachigen Zeitschrift Rasperry Pi Geek gibt es endlich eine feste Anlaufstelle für alle, die sich hierzulande mit dem RasPi beschäftigen. Ab heute berichten wir alle zwei Monate über neue Projekte, neue Zusatz-Hardware und zeigen in vielen Workshops, was Sie mit dem spannenden Stück Technik anfangen können.

In Ausgabe 05/2013 geht es um RasPi-Hacks und Projekte für Einsteiger und Fortgeschrittene.

  • Projekte für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • die besten Distributionen
  • Raspberry Pi: Grundlagen, Home-Server, Multimedia, Messen & Regeln

Seit dem 1. August liegt die erste Ausgabe am Kiosk - randvoll mit spannenden und nützlichen Beiträgen, die Ihnen dabei helfen, dem kleinen Computer Leben einzuhauchen.

Aktuelle Ausgabe

12/2018
Coole Projekte

Diese Ausgabe als PDF kaufen

Preis € 7,99
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Neuigkeiten

  • Bytes und Beats

    In Sonic Pi können Sie mit wenigen Codezeilen Klänge manipulieren, Beats zusammenstellen und ganze Songs komponieren.

  • Klein, aber fein

  • Trick or treat

    Das traditionelle RPG-Gruselkabinett glänzt dieses Jahr mit einer innovativen Umsetzung mittels Pneumatik und Elektropneumatik sowie ST-Programmierung.

  • Unter Kontrolle

    Traditionell stellen wir alljährlich ein selbst gebautes Halloween-Gespenst vor. Die pneumatischen und elektronischen Grundlagen erklärt dieser Artikel.

  • Go Pi Go!

    Der Bausatz GoPiGo3 liefert Bauteile und Software für ein kleines Roboterauto. Zusammen mit einem RasPi als Gehirn programmieren Sie den Roboter per Mausklick.

  • Handlicher Helfer

    Während die Folien der Präsentation durchlaufen, liefert ein kleiner Dokumentenserver auf Basis des GL-AR300M-ext zusätzliche Informationen aus.

  • Wiederverwertet

    Mithilfe eines einfachen Python-Programms recyceln Sie ein ausgedientes Smartphone als drahtlos angebundenes RasPi-Display.

  • Herzenssache

    Steigt beim Krimi der Herzschlag bedrohlich an? Mit einem Pulsmesser in Eigenbau ermitteln Sie einfach und kostengünstig, ob der Herzschlag noch in verträglichen Bereichen liegt.

  • Fernbedient

    Mit der Fernbedienung den RasPi steuern. In der Theorie möglich, in der Praxis oft beschwerlich. Die Libcec liefert praktische Tools zur Fehlersuche.

  • Musikwürfel

    Mit Musikcube machen Sie Ihre eigene Sammlung fit fürs Streamen. Der terminalbasierte Audioplayer lässt sich Fernsteuern und bietet eine App für Android-Smartphones.