Kontakt

 Raspberry Pi Geek (Zeitschrift)

Redaktionsanschrift:

 Redaktion Raspberry Pi Geek
 Putzbrunner Str. 71
 D-81739 München

 Tel: (0911) 2872-110

 E-Mail: info@raspberry-pi-geek.de

Verlagsanschrift:

Computec Media GmbH
Dr. Mack-Straße 83, 90762 Fürth

Telefon: (0911) 2872-100
Fax: (0911) 2872-200

Geschäftsführer:

Rainer Rosenbusch
Hans Ippisch

Sitz- und Registergericht

Fürth (Bayern) Reg.-Nr. HRB 14364

Umsatzsteuer-ID-Nummer (VAT-No.)

DE 812 575 276

 Abonnentenservice Raspberry Pi Geek (Zeitschrift)

Die Abwicklung (Rechnungsstellung, Zahlungsabwicklung und Versand) erfolgt über unser Partnerunternehmen DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH:

Leserservice Computec
20080 Hamburg
Deutschland

Ansprechpartner für Reklamationen ist Ihr Computec-Team unter:

Deutschland
E-Mail: computec@dpv.de
Tel: 0911-993 990 98
Fax: 01805-861 8002

Support:
Montag 07.00–20.00 Uhr,
Dienstag–Freitag 07.30–20 Uhr,
Samstag 09.00–14.00 Uhr
(14 Cent/Min. aus dem Dt. Festnetz, max. 0,42 €/Min. aus dem Dt. Mobilfunk)

Österreich, Schweiz und weitere Länder:
E-Mail: computec@dpv.de
Tel: +49-911-993 990 98
Fax: +49-1805-861 8002

Support:
Montag 07.00–20.00 Uhr,
Dienstag–Freitag 07.30–20 Uhr,
Samstag 09.00–14.00 Uhr

 Redaktion

 Leserbriefe, Artikelangebote, allgemeine Anfragen: redaktion@raspberry-pi-geek.de

 Pressemitteilungen

 Bitte ausschließlich an: presse-info@raspberry-pi-geek.de

 Betreuung Linux User Groups

 usergroups@raspberry-pi-geek.de

 Marketing

 Ihre Anfragen zum Marketing:

 info@raspberry-pi-geek.de

 Tel: (0911) 2872-100
 Fax : (0911) 2872-399

 Anzeigen: Beratung und Vertrieb

Deutschland, Österreich, Schweiz
Judith Gratias-Klamt anzeigen@raspberry-pi-geek.de

Tel: (0911) 2872-252
Fax: (0911) 2872-241
  
 International

 USA und weitere Länder

 ads@linuxnewmedia.com

 National Sales Director
 Ann Jesse
 Tel: +1 785 841 8834
 Fax: +1 785 856 3084

 North American Sales Manager
 Eric Henry
 Tel: +1 785 917-0990
 Fax: +1 785 856-3084

 North American Account Coordinator
 Joanna Earl
 Tel: +1 785 727 5275
 Fax: +1 785 856 3084

 Online-Marketing und Banner

 

 Für Informationen über alle Online Marketing-Angebote und Bannerwerbung auf unseren Websites

 www.linux-magazin.de

 www.linux-user.de

 www.linux-community.de

 www.easylinux.de

 wenden Sie sich bitte an: banner@raspberry-pi-geek.de

Aktuelle Ausgabe

06/2017
Pi Zero W

Diese Ausgabe als PDF kaufen

Preis € 7,99
(inkl. 19% MwSt.)

Neuigkeiten

  • Neues auf der Heft-DVD

    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Mini-PCs. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur die neusten Distributionen für den RasPi, sondern auch die passenden Programme und Schaltpläne zu den Artikeln.

  • Mehr Präzision

    Wenn es beim Messen auf hohe Genauigkeit ankommt, brauchen Sie einen A/D-Wandler wie den ADC128D818. Er bringt einige interessante Funktionen mit.

  • Alles in einer Reihe

    Wer mehr als eine serielle Schnittstelle am Mikrocontroller braucht, dem hilft eine in Software implementierte Lösung auf elegante Weise weiter.

  • Netzwerkfähig

    Trotz fehlender Netzwerkanbindung fand der 5-Dollar-Computer Raspberry Pi Zero reißenden Absatz. Der Pi Zero W legt nun mit WLAN und Bluetooth das nach, was sich viele Fans schon lange wünschten.

  • Brückenbau

    Der Pi Zero ist klein und kostengünstig, doch ihm fehlt ein Netzwerkanschluss. Den rüsten Sie bei Bedarf leicht nach.

  • Superkodi

    Der RasPi dient vielen Nutzern als kleines, aber feines Mediacenter zum Aufrüsten eines "dummen" Fernsehers zum Smart-TV. Das Update auf Kodi 17.0 bringt neben einem neuen Look auch eine überarbeitete Streaming-Funktion mit.

  • Gut gefiltert

    Mit Unbound sorgen Sie für blitzschnelle Antworten auf DNS-Anfragen – und sperren bei Bedarf lästige Web-Werbung aus.

  • Out of the box

    Wer einen RasPi-Server in den eigenen vier Wänden aufbauen möchte, muss nicht nur die Software installieren und einrichten, sondern auch das Netzwerk entsprechend konfigurieren. Syncloud nimmt Ihnen diese Arbeit komplett ab.

  • Facelifting

    Mit GTK+ realisieren Sie ohne großen Aufwand effiziente und gefällige grafische Frontends für Ihre Raspberry-Pi-Programme.

  • Praktisch verpackt

    Packen Sie wichtige Anwendungen einfach in einen Container, den Sie komfortabel mit Docker verwalten.