Aktuelle Ausgabe

02/2018
Digital Signage

Im Bereich der Mini-Rechner tut sich atembaraubend viel. Wir stellen in der aktuellen Ausgabe mit dem Odroid HC-1 ein Modell vor, dass auf das Einsatzgebiet Home-Cloud abzielt. Es punktet dabei mit einer schnellen SATA-Schnitstelle und echtem Gigabit-Ethernet. Allerdings zeigten sich beim Test einige kleine Nachteile, die ergaben, dass der HC-1 - zumindest im Moment - vielleicht noch nicht die beste Wahl für jeden ist. Wenn Sie wissen wollen, ob er für Sie der richtige ist, finden Sie die Antworten im passenden Artikel. Darüber hinaus lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

  • Peach Pi LTS: Optimales System für den RasPi als Desktop-Rechner
  • GL.iNet Mango: RasPi mit Huckpack-Router als WLAN-AP und Server
  • Flexible Signage-Systeme mit Raspberry Slideshow und Infobeamer hosted
  • C64-Umbau zur Retro-Gaming-Konsole

Sonderheft

01/2017
Perfekter Mini-Server

Der Raspberry Pi und andere Single-Board-Computer wie die diversen Odroid-Modelle benötigen selbst als Dauerläufer nur wenig Strom und sind somit für viele Aufgaben der perfekter Mini-Server. Das diesjährige Sonderheft der Raspberry Pi Geek widmet sich ausführlich diesem Thema. Im Magazin finden sich einen umfassenden SBC-Vergleich sowie ausführliche Artikel zum Aufbau eines eigenen Cloud-Servers mit NextcloudPi, eines Mini-NAS mit OpenMediaVault oder eines P2P-Servers zum Abgleich von Daten über das Internet via Syncthing. Außerdem lesen Sie in dieser Ausgabe:

  • Pi-hole filtert als zentraler Adblocker lästige Werbung
  • Mit PiVPN kommen Sie sicher per VPN ins eigene Netzwerk
  • Blog in a Box erstellt Wordpress-Instanzen per Mausklick
  • MotionEyeOS verwandelt den RasPi in eine Überwachungskamera

Die neue Firefox Synchronisation

Mozillas Sync-Server erlaubt es, den Bestand von Lesezeichen, offenen Tabs oder gespeicherten Passwörtern über mehrere Browser zu synchron zu halten. Mit wenig Aufwand läuft er auch auf dem RasPi.

Amazon Prime Video mit Kodi und LibreELEC

Mit der Version 17 bekommt Kodi "Krypton" eine komplett überarbeitete Oberfläche spendiert. Doch auch unter der Haube finden sich wichtige Änderungen, die neue Möglichkeiten bieten, wie das Streamen von Amazon Video.

Mobiles Instant Messaging mit dem RasPi

Die Messaging-App Telegram ist mehr als nur ein Whatsapp-Klon: Mit ihr senden und empfangen Sie nicht nur Nachrichten am RasPi, sondern funktionieren ihn auch zum Autoresponder um.

Die AnonyMeBox v3 mit VPN-Option im Test

Tor gilt trotz intensiver Bemühungen diverser staatlicher Organe als sichere Option für Anonymität im Netz. Doch die Datenraten im Tor-Netz schwanken, sodass viele Nutzer auf einen VPN-Zugang zurückgreifen. ...

Online lesen und kaufen

02/2018
Digital Signage

Diese Ausgabe als PDF kaufen

Preis € 7,99
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Wir auf Facebook

Wanted!

Sie haben ein spannendes Projekt mit dem Raspberry Pi umgesetzt und wollen anderen darüber berichten? Schreiben Sie eine Mail an redaktion@raspberry-pi-geek.de. Erläutern Sie kurz, wie es zu dem Projekt kam, auf welche Probleme Sie eventuell gestoßen sind und wie Sie die Aufgabe gelöst haben. Zehn Zeilen reichen. Wir melden uns, wenn wir mehr Informationen brauchen.

Wir freuen uns auf Ihre Projekte.