Aktuelle Ausgabe

08/2018
Projekte & Hacks

Das Internet der Dinge ist endgültig im Alltag angekommen. Auf einem Streifzug über die Light+Building 2018 in Frankfurt fanden wir aber den Raspberry Pi als festen Bestandteil dieser neuen Infrastruktur. Dass Sie bei diesem Thema allerdings nicht nur auf schlüsselfertige Lösungen zu sezten brauchen, demonstrieren wir mit einem Workshop, wie Sie etwa einen Türöffner mit Gesichtserkennung in Eigenregie als Prototypen konstruieren. Oder Sie schicken Kommandos über ein Echo-Device von Amazon Kommandos an die GPIO des RasPi - dank Flask-Framework haben sie entsprechende Skills schnell programmiert. Außerdem lesen Sie in dieser Ausgabe:

  • Mit dem RasPi einen Roboter aus Fischer-Technik zum Leben erwecken
  • Dank Filmdose und RasPi Astrofotos mit einem Teleskop erstellen
  • Mit der Desktop-Kit den Mini-PC fit für den Office-Schreibtisch machen
  • Tipps für den Schutz vor Datenverlust beim Stromausfall

Sonderheft

01/2017
Perfekter Mini-Server

Der Raspberry Pi und andere Single-Board-Computer wie die diversen Odroid-Modelle benötigen selbst als Dauerläufer nur wenig Strom und sind somit für viele Aufgaben der perfekter Mini-Server. Das diesjährige Sonderheft der Raspberry Pi Geek widmet sich ausführlich diesem Thema. Im Magazin finden sich einen umfassenden SBC-Vergleich sowie ausführliche Artikel zum Aufbau eines eigenen Cloud-Servers mit NextcloudPi, eines Mini-NAS mit OpenMediaVault oder eines P2P-Servers zum Abgleich von Daten über das Internet via Syncthing. Außerdem lesen Sie in dieser Ausgabe:

  • Pi-hole filtert als zentraler Adblocker lästige Werbung
  • Mit PiVPN kommen Sie sicher per VPN ins eigene Netzwerk
  • Blog in a Box erstellt Wordpress-Instanzen per Mausklick
  • MotionEyeOS verwandelt den RasPi in eine Überwachungskamera

UEFI-Rechner via PXE booten

Die gute Nachricht zuerst: Mit der richtigen Konfiguration startet PXE auch Rechner mit UEFI-Firmware. Die schlechte: Das funktioniert deutlich langsamer als mit normalem BIOS.

Dateien und Ordner auf der Kommandozeile verwalten

Die Dateiverwaltung auf der Kommandozeile stellt das kleine Einmaleins des Linux-Anwenders dar. Wer es beherrscht, agiert schnell und effizient mit Dateien und Verzeichnissen.

Der intelligente Drei-Zeilen-Bildschirm Display-O-Tron

Der ebenso pfiffige wie preiswerte RasPi-HAT Display-O-Tron eignet sich mit seinem dreizeiligen LC-Display perfekt für Projekte, die zwar eine Anzeige erfordern, jedoch keinen sperrigen Monitor.

Pi-Point: Raspberry Pi als WLAN-Zugangspunkt

Zusammen mit einem unterstützten WLAN-Stick machen Sie aus dem Raspberry Pi einen WLAN-Access-Point, über den Sie mit Mobilgeräten auf das eigene LAN oder das Internet zugreifen.

Online lesen und kaufen

08/2018
Projekte & Hacks

Diese Ausgabe als PDF kaufen

Preis € 7,99
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Wir auf Facebook

Wanted!

Sie haben ein spannendes Projekt mit dem Raspberry Pi umgesetzt und wollen anderen darüber berichten? Schreiben Sie eine Mail an redaktion@raspberry-pi-geek.de. Erläutern Sie kurz, wie es zu dem Projekt kam, auf welche Probleme Sie eventuell gestoßen sind und wie Sie die Aufgabe gelöst haben. Zehn Zeilen reichen. Wir melden uns, wenn wir mehr Informationen brauchen.

Wir freuen uns auf Ihre Projekte.